Gruppen in St.Markus

Angebote

Montag von 16-18 Uhr

Kochgruppe

Montags

16-18 Uhr Kochgruppe

 

Ihr bestimmt was gekocht wird-an einem festlich geschmückten Tisch schlemmen wir in fröhlicher Runde das, was ihr kreiert habt.

 

 

Mittwoch von 16-17 Uhr

Hausaufgabenhilfe

Wir helfen euch bei den Hausaufgaben

Freitag von 15-19 Uhr bis Sept/Okt 2021

Surfgruppe

Surfgruppe in der Surfschule Heidkate

 

Einmal die Woche könnt ihr bis Saisonende im September/Oktober das Windsurfen erlernen und vertiefen.

Freitag von 16-18 Uhr ab Sept/Okt 2021

Offener Jugendtreff

· E      Einen Nachmittag mit 

mit      anderen Jugendlichen in fröhlicher Runde verbringen - mit unseren Teamern eine coole Andacht feiern - über alles reden, was euch bewegt,-Musik hören,- chillen, in gemütlichen Räumen,- Ausflüge machen und wozu ihr sonst noch so Lust habt. Vieles ist möglich– kommt vorbei und gestaltet mit uns den Abend.

 

 

Jeden 3. Freitag im Monat treffen wir uns von 16:00 bis 20:00 Uhr

Wir gucken Filme, trinken

 

alkoholfreie Cocktails, kochen,

spielen Werwolf

 

und machen Dinge, wozu ihr sonst noch so Lust habt..

 

Kommt vorbei und  habt Spaß in

unserer schönen Gemeinschaft.

 

Alles unter Einhaltung der

Abstands–

und Hygieneregeln.

 

Vergangene Aktivitäten

Hier seht ihr ein paar Fotos von unseren Aktivitäten

Vergangene Veranstaltungen

11.09.2020 | 16:00 – 20.00 Uhr

WAS WÄCHST DENN DA in den Hochbeeten der Jugendarbeit der Markuskirche?

Im Rahmen des Beteiligungsprozesses UrbCulturalPlanning  wurden durch verschiedene Aktionen, Spazier- und Erkundungsgänge und Visionswerkstätten über zahlreiche Gespräche, geschriebene und gemalte Wünsche eine große Bandbreite an Ideen für Gaarden von Gaardener*innen eingefangen. Dabei haben sich fünf Themenbereiche herauskristallisiert:

MEHR GRÜN/MEHR BLUMEN, MEHR MITEINANDER, MEHR RESPEKT, MEHR SICHERHEIT, MEHR SAUBERKEIT.

Diese werden in den kommenden Wochen in einem Experimentier-Raum „Labor der Möglichkeiten“ in fünf Workshops, mithilfe kreativer und künstlerischer Methoden und Techniken geladener Künstler*innen ergründet und in Form von kleinen Aktionen, Happenings und Performances auf die Straßen von Gaarden getragen.

In der Aktionswoche MEHR GRÜN/MEHR BLUMEN vom 7.–11. September 2020 werden die Bewohner*innen gemeinsam mit Gartenexpert*innen und Künstler*innen „Gaarden´s bunte Gärten“ erkunden.

Am 11. September von 16 -20 Uhr fand an unseren Hochbeeten das große Finale der Woche statt. Wir ernteten, kochten, backten, schlemmten und machten ein Feuer, um das wir bei chilliger Musik gemütlich herumsaßen und Stockbrot geröstet haben.

Der Film zur Veranstaltung

Räume der TräumeJugendliche bauen sich Aufenthaltsräume

Hier könnt ihr ein paar Eindrücke bekommen, was wir schon gebaut haben

Städtebauliches Beteiligungsprojekt für Jugendliche

Mein Gaarden der Träume

18 Jugendliche haben sich an zwei Tagen in der St. Markuskirche Gedanken gemacht, wie sie sich ihren Stadtteil attraktiver vorstellen können. Mit Hilfe von Minecraft haben sie auf einer schon vorbereiten Plattform des Stadtteils ihren Stadtteil an bestimmten Orten umgestaltet.

So wurde

  • die Johanneskirche heller und freundlicher gestaltet
  • im Ida Hinz Platz eine Schwimmhalle gebaut
  • im Werftpark ein autonomes Jugendhaus nur für Jugendliche, also ohne Betreuer*innen, gebaut
  • am Langsee ein Hotel gebaut
  • an der Förde auch ein Hotel gebaut
  • im Blaupark eine Skaterbahn gebaut, eine Flutlichtanlage installiert, eine Paintballanlage und ein Kiosk errichtet

Die Ergebnisse sind dem folgenden Film zu entnehmen

Jugendfahrt nach Benediktbeuern in Bayern

Die Ergebnisse sind dem folgenden Film zu entnehmen

Bitte kopiert euch den Link und fügt ihn in eurer Suchmaschine ein und habt viel Spaß!

https://www.dropbox.com/sh/3zdddz6s5qp3bz7/AACa6hTZtU01upThNj0i5coYa?dl=0

Surfen

Bis Saisonende könnt ihr mit uns In Heidkate Surfen

Wir treffen uns um 15 Uhr in den Jugendräumen an der St. Markuskirche und fahren dann gemeinsam im VW Bus in die Surfschule Heidkate.

Um 19 Uhr sind wir wieder zurück.

Dieses Angebot gilt bis Ende September / Anfang Oktober.

Es ist für dich kostenlos.

Packe dir 

  • ein Handtuch
  • eine Badehose/ Badeanzug/Bikini
  • Etwas zu essen 
  • etwas zu trinken
  • eventuell Badeschuhe

ein.

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene.

Sei dabei!!!

Kunstprojekt zu "Mehr Miteinander in Gaarden"

Wir haben mit der Künstlerin Nadine Gutbrod ein Kunstprojekt zu mehr miteinander in Gaarden durchgeführt.

Dazu haben wir Geschichten von Bewohner*innen aus unserem Stadtteil mit Gaarden gesammelt.

Diese Geschichten haben die Jugendlichen kreativ umgesetzt.

Wir haben ihnen eine Fülle von Materialien und Technik zur Verfügung gestellt.

Im gesamten Gemeindehaus, in allen Räumen entwickelte sich schnell ein Füllhorn der Kreativität und es sind tolle Kunstwerke dabei entstanden:

  • es wurde Musik für eine Geschichte komponiert
  • eine Geschichte wurde mit Pantomime sichtbar gemacht
  • Für eine Geschichte wurde ein Lied einstudiert
  • auf einer sehr großen Leinwand wurde eine Geschichte malerisch dargestellt
  • eine Geschichte wurde mit Hilfe einer Skulpturlandschaft und kleinen Figuren dargestellt

Arturo Sayan, ein Filmemacher, hat die gesamten künstlerischen Prozesse der Jugendlichen filmisch festgehalten. 

 

 

 

Ein paar weitere Impressionen zum Projekt

Zur Zeit können unten genannte Veranstaltungen leider nicht stattfinden

Sonstiges

 

Teamercard

Du hast Lust dich ehrenamtlich in der Gemeinde zu engagieren und Ideen einzubringen? Während der Teamercardausbildung kannst du das und noch viel mehr. Die Teamercardausbildung ist eine Vorstufe des Jugendgruppenleiterscheins. Du kannst lernen, wie man vor Gruppen spricht, was man als Gruppenleiter für Aufgaben hat, wie man eigenständig Aktionen plant und Verantwortung übernimmt. Wenn du mehr Infos haben möchtest, dann melde dich gerne bei uns.

 

Mindestalter: 13 Jahre

 

 

Barkeeper*innen Ausbildung

 für Jugendliche ab 12 Jahren

JiMs Bar

 

JiMs Bar steht für Jugendschutz iMittelpunkt, dahinter verbirgt sich das Konzept einer alkoholfreien Cocktailbar für die Jugendliche in Sachen Suchtprävention, Hygiene und Shaken ausgebildet werden

Du hast Lust auf kirchlichen, kommunalen und vereinsinternen Veranstaltungen ein attraktives, jugendgerechtes Getränkeangebot als Alternative zu den klassischen alkoholischen Angeboten zu machen?

Du willst Jugendliche und Erwachsene durch die alkoholfreie "JIMs Bar" gleichermaßen ansprechen?

Dann melde dich bei uns, mache die Ausbildung und mixe uns leckere Cocktails für unsere Gemeindefeste, für das Brunnenfest in Gaarden, auf der Kieler Woche und  und und.

Die Ausbildung findet in Zusammenarbeit mit professionellen Barkeepern statt.